Mit Stolz kann ich sagen, dass ich seit über zehn Jahren als Fußball- und Karatetrainer tätig bin. Diese Erfahrung hat mir nicht nur die Möglichkeit gegeben meine sportliche Leidenschaft weiterzugeben, sondern auch wertvolle Fähigkeiten in der Teamarbeit, im Coaching und in der Förderung junger Talente zu entwickeln.

Neben meiner Tätigkeit als Trainer bin ich auch ein leidenschaftlicher Schachspieler, bei der ich zur Ruhe komme und abschalten kann.

Als Vereinsmensch ist es mir wichtig, einen Beitrag zur Stärkung und Entwicklung der Gemeinschaft zu leisten.
Durch meine Arbeit als Trainer habe ich die Möglichkeit, Menschen jeden Alters zu motivieren, zu inspirieren und zusammenzubringen.